Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Ortsbürgergemeinde

Was ist die Ortsbürgergemeinde?

Neben den Einwohnergemeinden gibt es im Kanton Aargau in vielen Gemeinden auch Ortsbürgergemeinden. Sie sind Körperschaften des öffentlichen Rechts mit beschränkter Zweckbestimmung und bestehen aus der Gesamtheit der Personen, die im Besitz des Ortsbürgerrechts sind und im Gebiet der entsprechenden Einwohnergemeinde wohnen. Küttigen zählt derzeit rund 400 stimmberechtigte Ortsbürgerinnen und Ortsbürger.

Welche Aufgaben hat die Ortsbürgergemeinde?

Die Ortsbürgergemeinde hat in erster Linie die Aufgabe der Erhaltung und der guten Verwaltung ihres Vermögens sowie die Förderung des kulturellen Lebens und Unterstützung kultureller und sozialer Werke. Ein Grossteil des Waldes auf dem Gebiet der Gemeinde Küttigen gehört der Ortsbürgergemeinde Küttigen. Der Forstbetrieb Jura hegt, pflegt und bewirtschaftet diesen Wald.

Wie funktioniert die Ortsbürgergemeinde?

Der Gemeinderat ist von Gesetzes wegen ordentliche Verwaltungs- und Vollzugsbehörde der Ortsbürgergemeinde. Jährlich finden zwei Ortsbürgergemeindeversammlungen statt, zu denen alle stimmberechtigten Ortsbürgerinnen und Ortsbürger eingeladen sind. Im Juni werden der Rechenschaftsbericht und die Rechnungen des Vorjahres genehmigt, im Dezember wird der Voranschlag für das kommende Jahr verabschiedet.

Termine

Ortsbürgergemeindeversammlungen          

Mittwoch, 07. Juni 2017
Mittwoch, 29. November 2017

Flurbegehung                                               

Samstag, 10. Juni 2017

Waldumgang

2018

Waldarbeitstag                                             

21. Oktober 2017

Ortsbürgerkommission

Dieter Hauser, Präsident
Bircher Bernhard
Blattner Martin
Blattner Martin, Revierförster (Beisitzer)
Wehrli Jakob, Aktuar
Wehrli Max

Aufnahme ins Ortsbürgerrecht

Sie haben Interesse am Bürgerrecht der Gemeinde Küttigen ?

  • Sie sind im Besitze des Einwohnerbürgerrechts von Küttigen.
  • Sie sind mit Küttigen verwurzelt.
  • Sie sind gewillt, sich für die Belange der Ortsbürgergemeinde einzusetzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie direkt dem Reglement [pdf, 21.04 KB].

Melden Sie sich bei der Gemeindekanzlei (Tel. 062 839 93 40). Gerne wird Ihnen Auskunft über den Ablauf des Einbürgerungsverfahrens erteilt.

Holzland

Vorwiegend zwecks Arrondierung ist die Ortsbürgergemeinde immer wieder am Kauf von Waldparzellen interessiert.

Gerne erteilt Ihnen die Gemeindekanzlei (Tel. 062 839 93 40) Auskunft.

Ruhebänke entlang der Wanderwege

Küttigen hat im Naherholungsgebiet viele schöne und attraktive Spazierwege. Mehrere Ruhebänke laden entlang dieser Wege zum Verweilen ein.

Im Juni 2016 wurde aus der Mitte der Gemeindeversammlung ein Begehren aufgenommen, die Ruhebänke wo nötig instand zu stellen oder zu ersetzen und das Angebot an einzelnen Stellen zu ergänzen.

In Zusammenarbeit mit dem Forstbetrieb Jura und dem Jurapark Aargau wird derzeit eine Standortevaluation für 10 neue Ruhebänke vorgenommen. Die Realisierung ist in den Jahren 2017 und 2018 vorgesehen.

Gerne nimmt die Ortsbürgergemeinde allfällige Spenden entgegen. Auskunft erteilt die Gemeindekanzlei (Tel. 062 839 93 40).

Forstrevier Jura

Alles Wissenswerte erfahren Sie unter www.forst-jura.ch

Fotogalerie

Begehung Standortevaluation Bänkli

Pflanzung Hochstammbäume Rieden

Waldumgang 2012

Waldumgang 2009