Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Wasserversorgung

Abwasserbeseitigung

Das Küttiger Abwasser wird in die Abwasserreinigungsanlage Aarau geleitet und dort in mehreren Stufen gereinigt, bevor es in die Aare geleitet wird.
Dem Abwassernetz dürfen keine Fremdstoffe wie Chemikalien, Hygieneartikel, Kleintierstreu, Kehricht, Öle, Medikamente, Farbstoffe, etc. zugeführt werden. Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung für Umwelt, hat ein entsprechendes Merkblatt „Kanalisations- und Abwasserreinigungsanlagen schlucken vieles... aber nicht alles“ herausgegeben. Bezugsquelle ist das Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abt. Umwelt: umwelt.aargau@ag.ch.
Weitere Auskünfte über den kommunalen Abwasserkataster erteilt die Bauverwaltung.

Herkunft des Trinkwassers

Küttigen hat einen Wasserverbund mit Aarau. Das Küttiger Trinkwasser stammt vollumfänglich aus dem Grundwasserstrom der Aare und wird ohne Vorbehandlung ins Leitungsnetz eingespiesen.

Ersatz oder Neuanschluss Ihrer Hausleitung

Der Ersatz von Hauszuleitungen oder ein neuer Anschluss Ihres Neubaus ans Wassernetz der Einwohnergemeinde hat durch einen von der Gemeinde konzessionierten Sanitärinstallateur zu erfolgen. Zur Zeit besitzen die beiden Firmen K. Frey AG, Küttigen, und E. Kaufmann AG, Buchs, eine solche Konzession. Über weitere zugelasssene Firmen gibt die Bauverwaltung Auskunft.

Lecks im Leitungsnetz

Fliessgeräusche bei Hauseinführungen und Hydranten oder vom Boden austretendes Wasser zeigen möglicherweise einen Defekt im Leitungsnetz an. Solche Feststellungen bitte umgehend an die Bauverwaltung melden.
Für den Unterhalt des Leitungsnetzes und die Sicherstellung des Pikettdienstes ist die Firma Eddy Kaufmann AG, Neumattstrasse 42-44, 5033 Buchs, Tel. 062 837 70 20, zuständig.

Wasserhärte

Die Küttiger Wasserhärte beträgt 33 - 35 französische Härtegrad (hartes Wasser).
Bei seinem Weg im Untergrund nimmt Wasser Mineralien auf. Je mehr Kalk- und Magnesiumteilchen gelöst werden, desto härter wird es. Dies beeinträchtigt die Qualität des Wassers nicht, sondern hat sogar einen positiven Einfluss auf den Geschmack des Wassers.

Waschmitteldosierung

Eine gute Waschmitteldosierung ist abhängig von der Wasserhärte. Auf jeder Waschmittelverpackung sind Hinweise für die richtige Dosierung aufgeführt.
Achtung: Bei der Waschmitteldosierung sind hausinterne Enthärtungsanlagen zu berücksichtigen.

Wasserqualität in Küttigen

Das Trinkwasser in Küttigen wird regelmässig durch das kantonale Labor überprüft. Detaillierte Aufkünfte über die Wasserqualität erhalten Sie bei der Bauverwaltung.

Wasser sparen

Tipps zum Wassersparen finden sie im Dokument hier.

Untersuchungsbericht Trinkwasser

Die Überprüfung der Wasserqualität wird regelmässig durch das Kantonale Laboratorium durchgeführt.

Hygienische Beurteilung:
Die hygienischen und mikrobiologischen Proben sind einwandfrei und innerhalb der gesetzlichen Vorschriften

Chemische Messwerte:
Wasserhärte 31.3 °fH
Nitratgehalt 21.0 mg/l
Der Nitrat-Toleranzwert liegt bei 40 mg/l